Gedicht des Monats

August

 

 

 

Hymnus an die Reise

 

Schienen, die blauen Adern aus Eisen

Durchrinnen die Welt, ein rauschendes Netz.

Herz, rinn mit ihnen! Raff auf dich, zu reisen,

Im Flug nur entfliehst du Gewalt und Gesetz.

 

Im Flug nur entfliehst du der eigenen Schwere,

Die dir dein Wesen umschränkt und erdrückt.

Wirf dich ins Weite, wirf dich ins Leere,

Nur Ferne gewinnt dich dir selber zurück!

 

                              Stefan Zweig (1881-1942)

 

 

 

 

 

drucken nach oben